• Beitrag zuletzt geändert am:27. Juni 2021
  • Lesedauer:9 min Lesezeit

Kellerschrank – Die besten Kellerschränke und Aufbewahrungssysteme – Ordnung im ganzen Haus.

Wer Lebensmittel, Haushaltswaren oder Hygieneartikel im Keller lagern möchte, der sollte darauf achten, den richtigen Kellerschrank auszuwählen. Im Internet gibt es einen Mehrzweckschrank oder Haushaltsschrank für den Keller zu kaufen.

Interessenten fragen sich, welche Anforderungen an einen guten Kellerschrank gerichtet sind. Der nachfolgende Beitrag informiert umfangreich über Hersteller und die Verfügbarkeit der Produkte. Alternativ kann der handwerklich Geschickte auch einen Kellerschrank selber bauen.

Ist der passende Schrank für den Keller gefunden, erfährt der Käufer viele Vorteile. Er kann die gewünschten Artikel, Produkte und Lebensmittel optimal aufbewahren. Die Kellerschränke schaffen zusätzlichen Stauraum und können jede leerstehende und ungenutzte Nische füllen. Im durchdachten Schrank finden Vorräte und Lagerartikel einen Platz und sorgen für mehr Ordnung im Haushalt.

Welche Arten von Kellerschränken gibt es zu kaufen?

KellerschrankInteressenten wird eine große Auswahl angeboten und oftmals ist die Entscheidung schwer, den richtigen Kellerschrank zu finden.

Man unterscheidet diese Schrankmodelle:

Mehrzweckschrank

In einem Mehrzweck Kellerschrank findet alles seinen Platz, denn solch ein Kellerschrank Modell bietet jede Menge Stauraum. Wie der Name schon verrät, kann man den Schrank vielseitig nutzen und unterschiedliche Dinge darin aufbewahren.

Ein guter Mehrzweckschrank hat verstellbare Böden und passt sich der Situation an. Viele Modelle sind mit Türen ausgestattet und bieten die Möglichkeit Lebensmittel getrennt von Putzmitteln und Schadstoffen aufzubewahren.

Haushaltsschrank

Ein Haushaltsschrank hat idealerweise mehrere verstellbare Böden und bietet zudem Halterungen und Haken für verschiedenste Putzutensilien. In einem Haushaltsschrank verstaut man nicht nur Besen, Schrubber und Putzeimer, auch Hygienevorräte finden einen Platz.

Kellerschrank System

Ein Kellerschrank System bietet zum herkömmlichen Mehrzweck- oder Haushaltsschrank einen echten Vorteil. Die intelligent zusammengefügten Systeme beinhalten unterschiedliche Elemente, die den Kellerschrank beispielsweise um Regale, Ablagefächer, Spinde, Werkbänke und Sitzbänke ergänzt. Das Kellerschrank System gibt es in Holz, Metall oder Kunststoff zu kaufen.

Welche Hersteller verkaufen einen hochwertigen Kellerschrank?

Es gibt zahlreiche Hersteller und Anbieter von Kellerschränken, deshalb ist es wichtig den optimalen Kellerschrank für die individuellen Anforderungen ausfindig zu machen. Diese Anbieter verkaufen Kellerschränke in unterschiedlichsten Ausführungen und Größen:

Ikea

Der Kellerschrank Ikea ist vielseitig verwendbar und kommt im hübschen Design nach Hause. Die Kellerschränke sind ganzjährig online verfügbar, auch vor Ort wird der Interessent fündig. Ganz nach dem Motto „Platz ist in der kleinsten Ecke“ gibt es eine Auswahl an Ordnungshelfern aus Holz und Kunststoff, um auch den Keller schön aussehen zu lassen.

Obi

Bei Obi gibt es online und vor Ort zahlreiche Angebote, Modelle, Hersteller, Größen und Ausführungen. Obi vertreibt hochrangige Markenprodukte und verkauft Hochschränke, Spind-Schränke, Hängeschränke und Aufbewahrungsschränke aus Kunststoff, Metall oder Holz. Interessenten können ihren Kellerschrank ganzjährig bei Obi kaufen und nach Hause liefern lassen.

Den Kellerschrank Obi gibt es in unterschiedlichen Größen und auch schlanke Modelle ergänzen das Sortiment. Diese passen in jede Nische und schaffen zusätzlichen Stauraum im engen Wohnverhältnis.

Roller

Roller verkauft Mehrzweckschränke, Kellerschränke und Kellerregale zum besonders fairen Preis. Wer einen ausgefallenen Mehrzweckschrank für den Keller sucht, der kann seinen Kellerschrank bei Roller kaufen und dabei bares Geld sparen. Die Schränke gibt es in unterschiedlichen Optiken und Designs, Größen und Materialien. Für jeden Geschmack findet sich hier die passende Stauraumlösung.

Aus welchen Materialien werden die Schränke gefertigt?

Die Kellerschränke werden aus verschiedensten Rohstoffen gefertigt. Je nach dem, was darin aufbewahrt werden soll, können unterschiedliche Materialien zum Einsatz kommen. Wer mehr Ordnung in den eigenen Haushalt bringen möchte, der kann die verschiedensten Ecken und Nischen im Keller ausnutzen und sinnvolle Aufbewahrungsmöglichkeiten schaffen. Wenn der Kellerschrank auch als Schrank auf dem Balkon geeignet sein soll, ist auf wetterfestes Material zu achten.

Holz

Die wenigsten Kellerschränke sind aus Echtholz gefertigt, die meisten Produkte bestehen aus nachgebildeten und furnierten Elementen. Zum Teil sind Schränke mit einzelnen Bauteilen aus Echtholz beschaffen. In diesem Fall sind die Fronten aus echtem Holz, der Korpus besteht aus einer Nachbildung.

Der Kellerschrank Holz bietet in trockenen Räumen optimalen Stauraum für Hygieneartikel, Bastelwaren oder Lebensmittel und schenkt dem Keller ein natürliches und repräsentatives aussehen.

Metall

Die Hersteller bieten Kellerschrank Metall in Form eines Spinds, eines Regals oder eines Haushaltsschranks an. Der Kellerschrank Metall besteht in den meisten Fällen aus einer hochwertigen Stahlkonstruktion, die mehrere Fächer zur Aufbewahrung bereitstellt.

Es gibt abschließbare Metallschränke, Spinde, Universalschränke und Aktenschränke für den Keller zu kaufen. Am besten lassen sich Sprühflaschen, Lacke, Putzmittel, Hygieneartikel oder Fahrzeugpflegemittel, Werkzeuge, elektrische Geräte oder empfindliches Zubehör darin aufbewahren.

Die abschließbaren Modelle bieten höchste Sicherheit und optimalen Komfort.

Kunststoff

Kunststoffschränke haben nur ein geringes Eigengewicht und werden häufig im Stecksystem geliefert. Der Kellerschrank Kunststoff ist schnell aufgebaut und bietet trotz seines leichten Gewichtes eine hohe MehrzweckschrankStandsicherheit.

Der Kunststoff Kellerschrank bietet genügend Platz für Werkzeugutensilien, in Dosen abgefüllte Lebensmittel oder Putzutensilien. Es empfiehlt sich ein Modell mit mehreren Türen auszusuchen, damit Lebensmittel getrennt von anderen Artikeln aufbewahrt werden können. Auch hier gibt es abschließbare Modelle zu kaufen.

Wie bewerten die Kunden die Kellerschränke der Anbieter?

Viele Anbieter, großes Angebot! Doch wie bewerten die Kunden die Schränke für Keller? Halten die Produzenten ihre Versprechen, ist der Kellerschrank sein Geld wert? Dieser Abschnitt informiert darüber, wie Kunden ihren Kauf bewerten und wie die allgemeine Kundenzufriedenheit einzuschätzen ist.

Kellerschrank Ikea

Die Kunden loben die große und designstarke Auswahl an Aufbewahrungssystemen. Diese sind besonders durchdacht und bieten dem Kunden viel Stauraum und die Möglichkeit, verschiedenste Artikel getrennt voneinander zu lagern. Zusätzlich können die Schränke und Kellermöbel um weitere Einlagefächer, Korbeinlagen oder Aufbewahrungskästchen ergänzt werden.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als sehr gut bewertet.

Kellerschrank Obi

Auch Obi hat eine breitgefächerte Auswahl an Kellerschrank Kunststoff, Kellerschrank Metall oder Kellerschrank Holz vorrätig. Die Kellerschränke sind stabil, beständig und werden zum fairen Preis auch nach Hause geliefert.

Die Kunden sind mit der Kaufentscheidung zufrieden und würden sich wieder ihren Schrank bei Obi aussuchen. Wer eine gute Beratung sucht, der ist im Baumarkt bestens bedient. Im Internet sind die Produkte gut beschrieben, abgebildet und mit ausreichend Produktinformationen versehen.

Roller

Wer sich auf der Website des Anbieters umschaut, der trifft auf viele Kellerschrank Angebote. Viele Produkte sind sehr gut bewertet. Die Kunden wissen die Zuverlässigkeit des Möbeldiscounters zu schätzen, die Möbel kommen in erwarteter Qualität.

Kunden, die sich auf den Lieferservice verlassen haben, bewerten diesen als sehr gut. Die Termine werden eingehalten, die Lieferung erfolgt zum gewünschten, vereinbarten Termin.

Was sollte beachtet werden, wenn ein hochwertiger Schrank für den Keller ausgesucht werden soll?

Wer einen hochwertigen Schrank kaufen möchte, der kann aus einem breitgefächerten Produktsortiment wählen. Damit am Ende auch der richtige Schrank ausgesucht wird, sollte der Interessent folgende Kaufkriterien für sich festmachen.

Wie ist der Kellerschrank verarbeitet?

  • Kellerschrank aus KunststoffEin hochwertiger Schrank für den Keller ist sauber verarbeitet und kann der kühlen Kellerraumluft standhalten.
  • Ein guter Kellerschrank hat keine scharfen Kanten und Ecken, was vor Allem beim Kellerschrank Metall besonders wichtig ist.
  • Standsicher wird der Kellerschrank Metall durch einen mitgelieferten Sockel.
  • Bei einem Holz Kellerschrank sollte darauf geachtet werden, dass das Furnier sauber verklebt und verarbeitet ist.

Für welche Zwecke kann der ausgesuchte Schrank in Frage kommen?

Wer herausfinden möchte, für welche Zwecke der ausgesuchte Schrank zum Einsatz kommen kann,

  • der sollte auf die maximale Traglast in der Produktbeschreibung achten. Die maximale Traglast gibt an, mit wieviel Kilogramm der Schrank beladen werden kann.
  • Zudem gilt es vorab die Platzkapazität zu ermitteln, hierzu sollte der Interessent den vorgesehenen Stellplatz ausmessen und mit den Angaben in der Produktbeschreibung vergleichen.

Funktionen und wichtige Kaufkriterien für den passenden Schrank

Der richtige Schrank für den Keller weist einige wichtige Funktionen auf.

  • AllzweckschrankWer gefährliche Lacke, Putzmittel oder andere ätzende und reizende Dinge lagern möchte, für den empfiehlt es sich ein abschließbares Modell auszusuchen. Somit sind die Gefahrstoffe außerhalb der Reichweite von Kindern sicher verstaut.

Ein guter Schrank ist flexibel und passt sich den wechselnden Bedürfnissen des Anwenders an.

  • Die Regalbretter sind idealerweise in der Höhe verstellbar.
  • Es gibt auch Kellerschränke, die ausschließlich zur Aufbewahrung von Kleidung und Schuhen gedacht sind und bieten entsprechende Stangen und Ablagefächer.

Wie kann man einen Kellerschrank selber bauen?

Wer etwas handwerkliches Geschick mit sich bringt, der kann seinen Kellerschrank selber bauen und dabei ein besonderes und einzigartiges Stück kreieren.

Für Laien hört es sich ziemlich anspruchsvoll an, einen Kellerschrank selber zu bauen. Mit dem richtigen Werkzeug und einem Bauplan ist es jedoch gar nicht so schwer und kann dabei noch richtig Spaß machen.

Auf Videoplattformen und im Internet befinden sich interessante Skizzen, Anleitungen und jede Menge Anregungen, wie ein Schrank für den Keller am besten zusammengebaut wird.

Für die Umsetzung benötigt man furnierte Spanplatten oder Echtholzplatten, Dübel, Schrauben, Leim und eine eigens kreierte Anleitung. Wichtig ist es die Maße vorher korrekt zu erfassen und diese zu Papier zu bringen. Die ausgesuchten Bretter können im Baumarkt zugesägt werden, sollten diese nicht die richtige Länge und Breite haben.

Planen Sie dieses Vorhaben gründlich und nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit, die passende Aufbauanleitung zusammenzustellen.

Fazit

Es ist gar nicht so einfach, den passenden Schrank für den Keller ausfindig zu machen, schließlich ist das Angebot riesig. Der Interessent muss sich zwischen unterschiedlichen Optiken, Materialien und Größen entscheiden.

Umso besser ist es, wenn der potentielle Käufer weiß, was er will und für welchen Zweck der Schrank dienen soll. Wer sich schwer in der Entscheidungsfindung ist, der sollte die Kundenrezensionen beachten. Die Kunden verraten genau, wie zufrieden sie mit der Kaufentscheidung sind oder ob das Produkt stark mängelbehaftet ist.